Die Reitanlage


Reithallen

Unsere Reitanlage verfügt über drei Reithallen:

Die drei Reithallen (20 x 40 m | 20 x 60 m | 30 x 60 m) bieten unseren Einstellern zu jeder Jahreszeit optimale Trainings- und Bewegunsmöglichkeiten. Somit haben wir eine Springhalle, eine große Dressurhalle und eine kleine Dressurhalle für unsere Einsteller zur Verfügung.
Außenplätze

Für unsere Einsteller stehen zwei Außenplätze (20 x 40 m und 30 x 70 m) zur Verfügung. Der kleinere der beiden Plätze befindet sich direkt am Gebäude, er darf auch zum Laufengelassen und Longieren genutzt werden. Der große Außenplatz liegt ca. 2 Minuten von der Reitanlage entfernt idyllisch im Wald. Er wird zum Dressur- und Springreiten genutzt.
Longierzirkel

Neben den beiden Reithallen steht unseren Einstellern ein überdachter Longierzirkel innerhalb unserer Führmaschine zur Verfügung. Der Longierzirkel kann jederzeit benutzt werden mit Ausnahme zu den festen Laufzeiten der Führmaschine.
Boxen

Unterbringung der Pferde:

Die Unterbringung der Reitpferde erfolgt in hellen und geräumigen Innen- oder Aussenboxen (3,5 x 4m). Alle Innenboxen haben ein Fenster zur Stallgasse und sind gut belüftet.
Die Boxen werden täglich großzügig mit Stroh eingestreut, für Allergiker-Pferde wird als Einstreu Späne angeboten.

Wir verwenden Heu, Heulage und Stroh aus eigenem Anbau.

Die Unterbringung von Zuchtstuten erfolgt in einem separaten Stalltrakt mit direktem Zugang zu einem großen Paddock. Den Sommer über bleiben die Zuchtstuten auf der Sommerweide.

Jungpferde (nach Geschlechtern getrennt) und Reha-Pferde werden in grossen Laufboxen mit befestigtem Paddock untergebracht.
Weiden

Weidegang:

Während der Sommermonate genießen die Pferde die hauseigene Weide. Die Pferde werden hinausgebracht und auch wieder hereingeholt. Um die Verletzungsgefahr möglichst gering zu halten werden die Pferde alleine oder maximal zu zweit auf eine Weide gestellt. Je nach Wunsch des Einstellers werden dem Pferd Gamaschen etc angelegt und auch wieder ausgezogen.
Paddocks

Während der Wintermonate oder wenn das Wetter keinen Weide erlaubt werden die Pferde auf Paddocks gebracht. Der Untergrund aus feinem Stremmer Sand lädt zum Wälzen ein und ist wasserdurchlässig, so dass die Paddocks auch bei feuchter Witterung noch gut nutzbar sind, da keine Pfützen entstehen. Auf Wunsch des Einstellers werden den Pferden auch beim Paddockgang Gamaschen angelegt und nach dem Reinholen wieder abgenommen.
Solarium

Pferdesolarium:

Unseren Einstellern steht ein modernes und leistungsfähiges Pferdesolarium zur Verfügung. Für die Nutzung eines Solariums gibts es mehrere Argumente: Aufwärmung von Muskulatur, Sehnen und Bändern, Unterstützung des Trocknens des Pferdes nach dem Reiten, Stärkung der Widerstandsfähigkeit gegen Erkältungsinfektionen, Förderung des Wohlbefindes durch Wärme.
Führmaschine

Für die tägliche Bewegung der Pferde bieten wir unseren Einstellern an, die Pferde in unsere Führmaschine (Freimatic von Röwer & Rüb)zu stellen. Die Führmaschine ist in Sichtweite unseres Büros, die Pferde laufen also immer unter Aufsicht.

Es können verschiedene Zeitmodelle gebucht bzw. vereinbart werden, d.h. wann und wie oft das Pferd in die Führmaschine gebracht werden soll.
Laufband

Unser Laufband der Marke HorseGym2000 ist eine sehr gute Ergänzung zum täglichen Training der Pferde. Die Muskeln von Hinterhand und Rücken können mit Hilfe des Laufband optimal trainiert und aufgebaut werden. Aber auch zum Antrainieren von verletzen Pferden bietet das Laufband eine optimale Lösung.
Sattelschränke

Für unsere Einsteller bieten wir geräumige, beheizte Sattelschränke mit Platz für zwei Sättel und für die vielen verschiedenen Klein- und Großutensilien rund ums Pferd. Der Sattelschrank bietet auch genügend Platz um darin einen Sattel-Caddy zu parken. Zusätzlich zum Sattelschrank gibt es für jeden Einsteller noch einen Kleinspind direkt an der Box.
Reiterstübchen

Unser Reiterstübchen bietet den unseren Einstellern einen angenehmen Aufenthaltsort vor und nach dem Reiten. Das Stübchen ist beheizt und besitzt eine vollständig eingerichtete Küche. Ein Heiß- und Kaltgeräteautomat stehen im Eingangsbereich des Stübchens zur Verfügung.

Im Sommer steht außerdem im Innenhof eine Sitzgruppe bereit, wo dann schönes Wetter genossen werden kann.